Weihnachtsgrüße aus dem Wald

23.12.2016 /Einblicke

Blinkende Lichter hier, Dauerbeschallung dort und alle haben es eilig. In der Weihnachtszeit geht es hektisch zu.

Da wünscht man sich oft nichts mehr als einen Augenblick Ruhe. Eine kurze Auszeit, ein wenig Stille.

Im Wald funktioniert das Abschalten besonders gut. Mitten in der Natur zwischen den Bäumen lässt es sich gut innehalten. Schon ein kurzer Wald-Spaziergang macht den Kopf frei, der Puls sinkt, das Herz schlägt ruhiger und die Muskeln entspannen sich.

Wir schenken deshalb heute einen Moment Waldesruh: Virtuell nehmen wir Sie mit in den ÖBf-Nationalparkbetrieb Kalkalpen, an die Südseite des Sengsengebirges. Dort bewahren wir – die Bundesforste bringen fast 90 % der Flächen in den Wald-Nationalpark ein – ein ganz besonderes Naturerbe. Und viel Ruhe.

Kommen Sie mit uns dorthin, wo nichts los ist – im positivsten Sinne.

Wir wünschen Ihnen frohe, entschleunigte Festtage und ein glückliches neues Jahr!

So funktioniert’s:
Für ein bestmögliches 360-Grad-Videoerlebnis zurücklehnen, Ton einschalten und durch Bewegung mit der Maus ringsum blicken. Zum Navigieren in der mobilen Version das Smartphone in die gewünschte Richtung drehen.

artikel teilen auf Facebook teilen auf g+ teilen auf twitter teilen