Hans Sauprigl

Hans Sauprigl

Leiter Personal-Management-Unternehmensentwicklung +43 (2231) 600-4000 hans.sauprigl [AT] bundesforste [.] at

Jobangebote

Als Nachhaltigkeitsunternehmen sind wir immer wieder auf der Suche nach zu uns passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Möchten Sie über sich hinauswachsen? Vielseitige und interessante Aufgaben kombiniert mit Gestaltungsmöglichkeit und unternehmerischer Eigenverantwortung geben Ihnen Gelegenheit dazu.

Wie kein anderes Unternehmen tragen die Österreichischen Bundesforste Verantwortung für die Natur Österreichs. Mit der Betreuung und Bewirtschaftung eines Zehntels der Staatsfläche sind sie größter Naturraum- und Ressourcenmanager des Landes. Die Bundesforste schützen, pflegen und bewirtschaften für die Republik Österreich ihre natürlichen Ressourcen.

 

Der Forstbetrieb Pinzgau in Mittersill sucht ab sofort einen

 

Lehrling Berufsjäger (w/m)

  

Die Ausbildung zum Berufsjäger (w/m) dauert drei Jahre. Die Lehre setzt den erfolgreich abgeschlossenen Besuch Forstfachschule in Waidhofen/Ybbs voraus. Im 3. Lehrjahr besuchen Sie 3 Monate die Berufsschule in Rotholz (Tirol). Die Lehre schließt mit der Berufsjägerprüfung ab. Ein erfahrener Berufsjäger macht Sie mit allen Tätigkeiten der Jagd vertraut.

 

Lern- und Tätigkeitsfelder

  • Biologische und ökologische Wildbewirtschaftung

  • Schutz und Erhaltung einer artenreichen, gesunden und frei lebenden Tierwelt

  • Grundlagen der Waldbewirtschaftung

  • Wildstandserfassung und Abschussplanung

  • Effiziente, naturnahe und artgerechte Bejagung

  • Wildernährung und Wildkrankheiten

  • Erstellung und Instandhaltung jagdlicher Reviereinrichtungen

  • Erkennen und Verhüten von Wildschäden

Anforderungen

  • Abschluss Forstfachschule

  • Teamfähigkeit

  • Lernbereitschaft

  • Verständnis für ökologische Zusammenhänge und wirtschaftliches Denken

  • Besitz der Salzburger Jagdkarte

  • Gute Geländegängigkeit

  • Handwerkliches Geschick

  • Führerschein Klasse B und C von Vorteil

Wir bieten

  • Umfassende zweijährige fachliche Ausbildung und zusätzliche Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Gutes Arbeitsklima

  • Eine Lehrlingsentschädigung von:

    • 1. Lehrjahr: € 583,49

    • 2. Lehrjahr: € 777,98

    • ab Beginn des 3. Lehrjahres: € 950,19

Informationen über die Bundesforste finden Sie unter www.bundesforste.at

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis 30. April 2017 an: Österreichische Bundesforste AG, Forstbetrieb Pinzgau, z.Hd. Katharina Rieder, Klausgasse 11, 5730 Mittersill oder vorzugsweise per E-Mail an Pinzgau [AT] bundesforste [.] at. Eventuelle Fragen richten Sie an Hendrik Block: +43 6562 62060.

artikel teilen