Petra Zopf

Petra Zopf

Personalentwicklung +43 2231 600-4040 petra.zopf [AT] bundesforste [.] at

Jobangebote

Als Nachhaltigkeitsunternehmen sind wir immer wieder auf der Suche nach zu uns passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Möchten Sie über sich hinauswachsen? Vielseitige und interessante Aufgaben kombiniert mit Gestaltungsmöglichkeit und unternehmerischer Eigenverantwortung geben Ihnen Gelegenheit dazu.

Wie kein anderes Unternehmen tragen die Österreichischen Bundesforste Verantwortung für Wälder, Seen und Berge. Mit der Betreuung und Bewirtschaftung eines Zehntels der Staatsfläche sind sie größter Naturraum- und Ressourcenmanager des Landes.

Für den Bereich Holz–Technik–Einkauf mit Sitz in Purkersdorf suchen wir einen engagierten

MITARBEITER (W/M)
für LOGISTIK und PEFC Zertifizierung

Aufgabenbereiche

  • Eigenständiges Verantworten und Abwickeln von Projekten im Bereich Logistik
  • Laufendes Spezifizieren und Entwickeln der Anforderungen sowie Planen von Releases der unternehmenseigenen Software
  • Konzeptionieren in Zusammenarbeit mit internen und externen Entwicklungspartnern
  • Selbstständiges Koordinieren und Durchführen von Software Tests
  • Erstellen von Dokumentationen und Schulen der Anwender
  • Weiterentwicklung der Logistikprozesse und aktives Vorantreiben von Systemimplementierungen
  • Erstellen und Abwicklung von Ausschreibung
  • Abwicklung der PEFC-Zertifizierung der ÖBf AG

Anforderungen

  • Abgeschlossene wirtschaftliche Ausbildung (FH/Universität, HTL, HBLA für Forstwirtschaft oder ähnliches) idealerweise mit Schwerpunkt Logistik oder Forstwirtschaft
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (SAP, MS Office,…)
  • Freude an der Übernahme von Projektverantwortung
  • Selbstständige, prozess- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Idealerweise Kenntnisse der Holz- sowie Transportbranche und deren Logistikstandards
  • Know-How hinsichtlich Ausschreibungen sowie Kenntnisse des Bundesvergabegesetzes wünschenswert

Unser Angebot

  • Ein monatliches Bruttogehalt von mindestens EUR € 3.180,82 zuzüglich Bonus und weiterer Benefits. Mit einschlägiger Berufserfahrung bzw. besonderen Qualifikationen besteht die Bereitschaft zur Überzahlung

  • Einschulung & Unterstützung

  • Mitwirkung bei Entwicklung von Logistikkonzepten

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.12.2017 per E-Mail an
lydia.koeck@bundesforste.at.
Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte Hrn. Wolfgang Holzer: Tel.: +43 664 2300565.

Allfällige Bewerbungsgespräche finden am 20. bzw. 21.12.2017 statt.

Detaillierte Informationen über die ÖBf AG finden Sie unter www.bundesforste.at.

Wie kein anderes Unternehmen tragen die Österreichischen Bundesforste Verantwortung für Wälder, Seen und Berge. Mit der Betreuung und Bewirtschaftung eines Zehntels der Staatsfläche sind sie größter Naturraum- und Ressourcenmanager des Landes.

Für den Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen mit Sitz in Krems suchen wir für die Forstreviere Weißenkirchen und Münichreith je einen engagierten

REVIERLEITER (W/M)


Hauptaufgaben

  • Leitung des Forstreviers Weißenkirchen oder Münichreith

  • Führung und Förderung von Mitarbeitern

  • Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle aller Prozesse in den Kernbereichen Waldbau, Jagd und Naturschutz

  • Planung der Holzernte und aktive Zusammenarbeit mit dem Holzernteteam

  • Aktive Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern, Kollegen, Anrainern und allen Anspruchsgruppen

  • Vernetzung mit Spezialisten anderer Geschäftsfelder und anderen Forstrevieren

  • Besitzsicherung und Mitwirkung im Geschäftsbereich Tourismus/Immobilien

  • Jagdwesen (z.B. Betreuung von Jagdkunden, Mitarbeit in jagdlichen Gremien, Abschusserfüllung, Umsetzung von Konzepten zur Vermeidung von Wildschäden)

  • Waldbau – spezielle waldbauliche Herausforderung im Bereich des Klimawandels

Anforderungen

  • Absolvent der HLFS für Forstwirtschaft oder gleichwertige Ausbildung

  • Mehrjährige forstliche Tätigkeit

  • Hohes waldbauliches Fachwissen und Engagement

  • Jagdliche Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der Jagdwirtschaft

  • Kunden- und Teamorientierung

  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse und organisatorische Fähigkeiten

  • EDV Kenntnisse (Berichtswesen, SAP Handhabung, MS Office)

  • Unternehmerisches Denken und Handeln

  • Verhandlungssicherheit und Engagement

Unser Angebot

  • Gutes Betriebsklima 

  • Eigenverantwortliches Handeln 

  • Ein Jahresbruttogehalt von EUR 61.691,70 zuzüglich Bonus und weiterer Benefits

  • Für das Forstrevier Weißenkirchen steht keine Dienstwohnung zur Verfügung.

  • Für das Forstrevier Münichreith steht ab 2019 eine zu Marktbedingungen mietbare Wohnung zur Verfügung.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.12.2017 vorzugsweise per E-Mail an
sandra.fock@bundesforste.at oder schriftlich an: Österreichische Bundesforste AG, Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen, Langenloiser Straße 217, 3500 Krems.
Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte Bernhard Funcke, Tel.: +43 664 88327028.

Allfällige Bewerbungsgespräche finden von 16.-18.01.2018 in Krems statt.
Dienstbeginn der ist 01.04.2018, Revierübergabe erfolgt am 01.07.2018

Die Bundesforste sind bemüht ihren Frauenanteil zu erhöhen und laden daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung ein. Bei gleicher Eignung einer Bewerberin und eines Bewerbers wird die Frau vorrangig mit der ausgeschriebenen Stelle betraut.

Detaillierte Informationen über die ÖBf AG finden Sie unter www.bundesforste.at.

artikel teilen