Petra Zopf

Petra Zopf

Personalentwicklung +43 2231 600-4040 petra.zopf [AT] bundesforste [.] at

Jobangebote

Als Nachhaltigkeitsunternehmen sind wir immer wieder auf der Suche nach zu uns passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Möchten Sie über sich hinauswachsen? Vielseitige und interessante Aufgaben kombiniert mit Gestaltungsmöglichkeit und unternehmerischer Eigenverantwortung geben Ihnen Gelegenheit dazu.

Wie kein anderes Unternehmen tragen die Österreichischen Bundesforste Verantwortung für Wälder, Seen und Berge. Mit der Betreuung und Bewirtschaftung eines Zehntels der Staatsfläche sind sie größter Naturraum- und Ressourcenmanager des Landes.

Für den Forstbetrieb Oberinntal mit Sitz in Hall/Tirol suchen wir einen engagierten

HOLZERNTELEITER (W/M)

AUFGABENBEREICHE

  • Planung, Organisation und Umsetzung der Holzernte im Forstbetrieb

  • Leistungsvergabe an Forstbetriebsarbeiter, ÖBf-Forsttechnik und externe Dienstleister

  • Verhandlungen und Vertragsgestaltung mit Lieferanten und Frächtern

  • Abstimmung der Lieferprofile mit waldbaulichen und technischen Aspekten

  • Steuerung der Mengenströme im Forstbetrieb

  • Optimierung des Holzernteprozesses, Controlling

  • Mitarbeiterführung und Optimierung der Arbeit im Holzernteteam

  • Enge Zusammenarbeit und Koordination mit Betriebsleiter, Einsatzleitern und Revierleitern

ANFORDERUNGEN

  • Absolvent (w/m) der HLFS für Forstwirtschaft oder gleichwertige Ausbildung

  • Führungskompetenz

  • Hohe Kommunikationsfähigkeit

  • Durchsetzungsvermögen, diplomatisches Geschick

  • Projektmanagement-Kompetenz

  • Sehr gute betriebswirtschaftliche und IT-Kenntnisse

  • SAP-Kenntnisse von Vorteil

UNSER ANGEBOT

  • Ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR € 61.691,70 zuzüglich Bonus und weiterer Benefits

  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten

  • Ein Team mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 27.10.2017 vorzugsweise per E-Mail an oberinntal@bundesforste.at oder schriftlich an: Österreichische Bundesforste AG, Forstbetrieb Oberinntal, Lendgasse 10a, 6060 Hall/ Tirol. Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte Hrn. Egon Fritz, Tel.: +43 5223 52223-8200.


Allfällige Bewerbungsgespräche finden am 31.10.2017 statt.

 

Detaillierte Informationen über die ÖBf AG finden Sie unter www.bundesforste.at.

Wie kein anderes Unternehmen tragen die Österreichischen Bundesforste Verantwortung für Wälder, Seen und Berge. Mit der Betreuung und Bewirtschaftung eines Zehntels der Staatsfläche sind sie größter Naturraum- und Ressourcenmanager des Landes.
Für unser Team der Unternehmensleitung mit Sitz in Purkersdorf suchen wir eine/n motivierte/n

INNOVATIONSMANAGER/IN – NEW BUSINESS DEVELOPMENT

 

Aufgabenbereiche

  • Aufbau und Etablierung von Innovationen und deren Management in den Bereichen Produkte, Services, Prozesse und Geschäftsmodelle bei der Österreichischen Bundesforste AG

  • Daraus abgeleitet: Entwicklung von wirksamen, den Zielen und Herausforderungen der Österreichischen Bundesforste entsprechenden Innovationsprozessen und -instrumenten

  • Eigenständige Entwicklung und Umsetzung von Innovations- und New Business Development-Vorhaben in enger Zusammenarbeit mit einem zu etablierenden, unternehmensinternen Innovationsteam

  • Entwicklung neuer und innovativer Wertschöpfungsketten

  • Verankerung einer lebendigen und tragfähigen Innovations- und Wissenskultur im Unternehmen

 

Anforderungen

  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung, Durchführung und Qualitätssicherung von Innovationsprojekten

  • Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle

  • Breite Methodenkompetenz: Erfahrung in der Auswahl und Anwendung unterschiedlicher Innovations- und Kommunikationsinstrumente (z.B. Ideenmanagement-Systeme, Open Innovation, Crowdsourcing)

  • Abgeschlossenes Studium, idealerweise im Bereich Betriebswirtschaft mit Spezialisierung in Innovationsmanagement und/oder Strategisches Management

  • Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise

  • Hohes Interesse an Themen der Forstwirtschaft, Immobilien, Natur und Umwelt und Fähigkeit, relevante Trends und Themenstellungen frühzeitig zu erkennen

 

Unser Angebot

  • Breites und abwechslungsreiches Themenspektrum

  • Themenführung sowie Verantwortung beim Aufbau eines Innovationsteams

  • Fachliche und persönliche Weiterbildung

  • Ein monatliches Mindestbruttogehalt von € 3.180,82 mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation, zuzüglich Bonus und weiterer Benefits

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive einer kompakten Beschreibung Ihrer bereits durchgeführten Innovationsprojekte bis spätestens 20.10.2017 per E-Mail an petra.zopf@bundesforste.at.

Bei Fragen zur Position kontaktieren Sie bitte Petra Zopf, Tel.: +43 2231 600-4040.

Allfällige Bewerbungsgespräche finden am 08. oder 10. November 2017 statt.

Detaillierte Informationen über die ÖBf AG finden Sie unter www.bundesforste.at.

artikel teilen