Karriere

Lehre

Forstfacharbeiter*in

Forstfacharbeiter (w/m/d) lernen von und mit der Natur. Sie arbeiten im Rhythmus der Jahreszeiten: von Aufforstungen im Frühjahr über Waldpflege im Sommer bis zu Holzernte im Herbst und Winter. Und das in den schönsten Naturlandschaften Österreichs – mit Frischluftgarantie! Während der Ausbildung stellen sie sich den Herausforderungen im teils steilen Gelände, beweisen handwerkliches Geschick, lernen den Umgang mit der Motorsäge und verwenden moderne Technik wie Tablet und Smartphone.

Forstfacharbeiterlehrling beim Pflanzen von Jungbäumen

Wichtige Ausbildungsinhalte

  • Waldbau und Pflege der Waldbestände (vom Anpflanzen der Jungbäume über die Naturverjüngung bis zum Altbaumbestand)
  • Umsetzung der betrieblichen Natur- und Umweltschutzmaßnahmen
  • Durchführung von Schutzmaßnahmen (z.B. Käferprävention)  
  • Unterstützung und Durchführung der Grenzwartung
  • Instandhaltungsarbeiten an Forststraßen und Infrastruktur (z.B. Hochstände)
  • Holzernte durchführen: Bäume fällen, entasten und zum Abtransport vorbereiten sowie je nach Gelände unterschiedliche Transportarten (= Holzrückung) anwenden

Anforderungen

  • Geländetauglichkeit und körperliche Kondition
  • Handwerkliches Geschick
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Örtliche Flexibilität innerhalb des Forstbetriebes
  • Abgeschlossene Pflichtschule

Die Ausbildung

  • 3 Jahre Lehrzeit im Forstbetrieb
  • Mehrwöchige praxisorientierte Ausbildungsmodule zu den Schwerpunktthemen Arbeitssicherheit, Waldbau und Holzernte unter Anleitung von Expert*innen der ÖBf AG
  • Pro Lehrjahr 10-11 Wochen Blockunterricht in der Berufsschule in Rotholz (T)

Lehrlingseinkommen 2021

  • 1. Lehrjahr: € 843,88
  • 2. Lehrjahr: € 1.092,41
  • 3. Lehrjahr: € 1.994,82
  • Ergebnis- und erfolgsabhängiger Bonus und weitere Benefits

Zusätzlich bieten die Bundesforste ausgelernten Forstfacharbeiter*innen lohnrechtliche Perspektiven und eine Pensionskassenregelung.

 

Jetzt bewerben für eine Lehrstelle 2022

Bewerben sie sich bis spätestens 20. Februar 2022 für eine der Lehrstellen!

Folgende Forstbetriebe nehmen Forstfacharbeiterlehrlinge auf:

  • Forstbetrieb Wienerwald (NÖ)
  • Fostbetriebe Steiermark (ST)
  • Forstbetrieb Traun-Innviertel (OÖ)
  • Forstbetrieb Inneres Salzkammergut (OÖ)
  • Forstbetrieb Kärnten-Lungau (K)
  • Forstbetrieb Pinzgau (S)
  • Forstbetrieb Unterinntal (T)

Bewerbungen werden ausschließlich über das Bewerbungsportal entgegen genommen: karriere.bundesforste.at

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Seite teilen auf:

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.