Schutzgebiete

In der Planung und Umsetzung von Naturschutzgebieten verfügen die Bundesforste über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how. Von vorhandenen Schutzgütern, über gesetzliche Bestimmungen bis zu Kenntnissen über Entschädigungsansprüche bei Nutzungsverzicht - unsere Experten bieten Beratungsleistungen in allen Phasen der Errichtung von Schutzgebieten an. Danach übernehmen wir auch das Management der Fläche inklusive Besucherbetreuung.

Planung und Machbarkeitsstudien

Gemeinsam mit Experten aus den jeweiligen Landesregierungen finden, entwickeln und planen die ÖBf-NaturraummanagerInnen potenzielle Schutzgebiete.

Zu unseren Leistungen gehören die konkrete Planerstellung ebenso wie Maßnahmen zur Landschaftspflege und zum Naturschutz. Natürlich können wir auch bei der Finanzplanung unterstützend beraten oder generell die Machbarkeit von Schutzprojekten bewerten.

Management

Bei der Einrichtung von Schutzgebieten unterstützen wir unsere Kunden mit Naturraumexpertise und fundierter Ortskenntnis.

Unser Naturraummanagement-Team bietet praxisgerechte, maßgeschneiderte Lösungen für jedes Schutzgebietsprojekt und sorgt für eine reibungslose Umsetzung.

Unsere Angebote bei der Betreuung von Schutz- und Schongebieten sind vielfältig: Neben der Betreuung der Besucher und der Erhaltung der notwendigen Infrastruktur (Wege, Schilder,...) sorgen wir auch für die naturschutzgerechte Umwandlung von Waldbeständen und die notwendige Regulierung des Wildbestands.

artikel teilen