Erlaufsee (c) ÖBf-Archiv/Wolfgang Simlinger

Datenschutzerklärung

Ihre Daten sind uns wichtig!

Information bei Erhebung personenbezogener Daten

Verantwortliche
Österreichische Bundesforste AG, 3002 Purkersdorf, Pummergasse 10-12, FN 154148p des Firmenbuchgerichts St. Pölten.

Datenschutzbeauftragter
Die Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, erreichbar per E-Mail unter datenschutzbeauftragter [AT] bundesforste [.] at 

Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung und Datenkategorien
Die Verarbeitung der bereitgestellten Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 lit a DS-GVO und erfolgt daher rechtmäßig. Wir verarbeiten ausschließlich jene Daten, die Sie uns freiwillig bekannt gegeben haben.

Die Verantwortliche verarbeitet daher folgende Datenkategorien Ihrerseits: Name und E-Mail-Adresse

Die Verarbeitung der bereitgestellten Daten erfolgt ausschließlich für den ursprünglich erhobenen Zweck und wird keinen anderen Zwecken zugeführt.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grund Ihrer Einwilligung zum Zwecke des Newslettererhalts.

Auftragsdatenverarbeiter 
Zur Durchführung des Newsletterversandes verwenden wir „MailChimp“ von „The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp“ und dürfen zudem auf deren jeweils geltende Datenschutzrichtlinie hinweisen: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Mit diesem Unternehmen wurde ein Auftragsdatenverarbeitervertrag gemäß Artikel 28 DS-GVO abgeschlossen. 

EU-US Privacy Shield: Das Unternehmen hat sich in eine vom US-Handelsministerium geführten Liste („Privacy Shield List“) eingetragen und sich zur Einhaltung der vereinbarten verbindlichen Anforderungen („Privacy Shield Principles“) durch eine Selbstzertifizierung gegenüber dem US-Handelsministerium verpflichtet: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG

Speicherdauer
Die Löschung Ihrer Daten erfolgt mit Einstellung des Newsletterdienstes, oder wenn Sie eine Löschung begehren bzw. sich vom Newsletterabonnement mittels „link“ im E-Mail abmelden. Sollte eine E-Mail nicht zugestellt werden können und wir haben Grund zur Annahme, dass die E-Mail nicht mehr existiert, werden wir ebenfalls eine Löschung Ihrer Anmeldung vornehmen. 

Betroffenenrechte
Gemäß DSGVO stehen Ihnen bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nachfolgende Rechte zu:

Das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art 20 DSGVO, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Art 21 DSGVO.

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Begehren an datenschutz [AT] bundesforste [.] at.

Sollten Sie sich in einem Ihrer Rechte für beschwert erachten, oder Ihrem Anliegen auf Auskunft nicht rechtzeitig nachgekommen worden sein, steht Ihnen die Möglichkeit der Beschwerde an die Datenschutzbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, 1030 Wien, Barichgasse 40-42,  www.dsb.gv.at) zu.

Österreichische Bundesforste AG

Seite teilen auf: