Wienerwald

Biosphärenpark Wienerwald

Wir sind Partner in einer einzigartigen Region

Nistkasten-Netzwerker werden

Wer etwas mehr Zeit zur Verfügung hat, und sich außerdem gerne in der Natur bewegt, kann sich am Nisthilfen-Netzwerk von Blick ins Dickicht beteiligen. Dabei werden Nistkästen für Haselmäuse ausgebracht, die im Anschluss etwa einmal im Monat auf tierische Bewohner hin untersucht werden sollen. Mit etwas Glück und Forschergeist erhält man so die Chance, ein Haselmausnest zu finden, oder gar einmal tief in die Knopfaugen des pelzigen Charmeurs zu blicken. Damit Nisthilfen-Betreuer lernen, die Haselmaus und ihre Spuren von denen anderer Nistkastenbewohner zu unterscheiden, gibt es im Biosphärenpark Wienerwald Workshops und die Begleitung von Fachleuten, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Nach Absolvierung der Einschulungen kann man als Citizen Scientist auf seiner eigenen Untersuchungsfläche zur Tat schreiten und mitforschen. Wer weiß, vielleicht gelingt es gerade Ihnen, den ersten Nachweis der Haselmaus in Ihrer Gemeinde zu erbringen?

Information und Anmeldung unter: claudia.kubista [AT] bundesforste [.] at

Artenschutz-Architekten finden HIER einen Bauplan für Haselmauswohnungen.

(LINK NISTKASTEN-BAUPLAN in Kürze verfügbar)

                                                   

Seite teilen auf: