Wienerwald

Biosphärenpark Wienerwald

Projekte - Brutvogel-Monitoring

Brutvogel-Monitoring

Die Bundesforste unterstützen das österreichweite Brutvogel-Monitoring von BirdLife.

Im Rahmen eines österreichweiten jährlichen Monitorings betreuen die Bundesforste zwei Monitoring-Routen im Raum Merkenstein am Hohen Lindkogel. An je 15 Zählpunkten entlang einer fix vorgegebenen Strecke werden hierbei sämtliche in einem Zeitraum von fünf Minuten festgestellten Vogelarten akustisch und visuell erfasst. Die Daten fließen in eine von BirdLife Österreich betreute Datenbank ein.

Darüber hinaus werden Brutbeobachtungen seltener Waldvogelarten von Bundesforste-Mitarbeitern an BirdLife gemeldet.

Ansprechpartner: Gernot Waiss

Stieglitz, Foto Gernot Waiss
Der Stieglitz hat seinen Namen wegen seines wie "stieg - litt" klingenden Rufs. // Foto Gernot Waiss
Schwarzspecht, männlich, Foto: Gernot Waiss
Der Schwarzspecht ist an seinem charakteristischen Trommeln gut zu erkennen. // Foto: Gernot Waiss

Seite teilen auf: