Tümpel Ausseerland (c) ÖBf-Archiv/Wolfgang Simlinger

Veranstaltungen

Erleben Sie die Bundesforste live

BP Wienerwald

Kobolde der Nacht - Fledermausführung im Biosphärenpark Wienerwald

Mit weltweit etwa 1460 Arten zählen Fledermäuse zur zweitgrößten Säugetierordnung. Allein in Österreich kann man 30 Arten finden, davon 21 im Biosphärenpark Wienerwald. Diese seltenen und streng geschützten Tiere bleiben aufgrund ihrer nächtlichen und kryptischen Lebensweise oft unbemerkt.

Abendsegler, Foto Birgit Rotter
Abendsegler \\ Foto CR: Birgit Rotter

Während sie sich tagsüber in Spalten und Baumhöhlen verstecken, gehen sie nachts bei gutem Wetter auf Insektenjagd. Mit Hilfe von Ultraschalldetektoren werden wir die für uns unhörbaren Ortungslaute in menschlich wahrnehmbare Frequenzen übersetzen und bekommen so einen tieferen Einblick in die Welt dieser faszinierenden Tiere. Darüber hinaus erfahren Sie einiges über die Biologie heimischer Fledermausarten, sowie deren Gefährdung und Schutz. Schaupräparate ermöglichen Ihnen die Betrachtung einzelner Arten aus nächster Nähe und in vollem Licht. 

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Anmeldeschluss: Montag, 08. Juli 2024
Mindestteilnehmerzahl: fünf Personen
Ausrüstung: feste Schuhe, wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: Mauerbach, Bekanntgabe des genauen Treffpunkts bei Anmeldung
Leitung: Claudia Kubista
Kosten: Erwachsene € 8.-, Kinder (10 bis 15 J.) € 4,50
Geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Info: 02231 / 63341-7111 oder biosphaerenpark [AT] bundesforste [.] at

Anmeldung: Bitte verwenden Sie unser Online-Anmeldeformular !

 

Bei Regen oder Sturm kann die Führung kurzfristig telefonisch abgesagt werden. 

Diese Führung ist auch abseits des Fixtermins für private Gruppen mit maximal 20 Teilnehmer*innen um 390 € buchbar.

Seite teilen auf:

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.