#waldfairliebt Neujahrsvorsätze

Damit die Vorsätze für das neue Jahr nicht allzu ernst ausfallen, laden wir ein, aus humorvollen Textpassagen und Bildern auszuwählen und so den einen oder anderen ganz persönlichen #waldfairliebt Neujahrsvorsatz zusammenstellen. Anschließend wird er an die eigene Mailadresse zugesandt, man kann ihn über Social Media etc. teilen und auch andere dazu einladen – und man kann sich im Lauf des Jahres von uns erinnern lassen - sicher ist sicher ;) Wir wünschen viel Vergnügen damit und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2024!

Weiter zu den Neujahrsvorsätzen

 

Fair im Wald

Der Wald ist für alle da! Ob Spazierengehen, Wandern, Laufen, Reiten, Mountainbiken oder Spielen – wir alle halten uns immer wieder im Wald auf und erholen uns dort gerne. Auch für Tiere und Pflanzen ist er wertvoller Lebensraum. Damit das so bleiben kann, ist es wichtig, sich an einige Spielregeln zu halten. Denn das dient dem Schutz der Natur und der eigenen Sicherheit. Ein paar allgemeine Verhaltensregeln helfen dabei.

Mehr dazu

Das Quiz

Die Bundesforste heißen ihre Waldbesucher*innen willkommen! Der Besuch des Waldes ist mit Regeln verbunden. Fairen Regeln natürlich :-) So wie das in allen Beziehungen der Fall ist. Wir laden daher herzlich dazu sich, die eigene Beziehung zum Wald in unserem spannenden #waldfairliebt-Quiz zu überprüfen und dabei noch etwas zu gewinnen - unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir mit Sommerbeginn eine exklusive Führung in den Wald der Zukunft und attraktive Sachpreise!

Weiter zum Quiz

 

#waldfairliebt

Im Quiz und auf unseren Social Media-Kanälen kann man die eigene Beziehung zum Wald genau unter die Lupe nehmen. Mit diesem besonderen Beziehungstest und Fragen wie „Brennt dein Herz noch für mich?“ oder „Wie schnell schmeißt du alles hin?" wollen wir dazu beitragen, achtsam miteinander umzugehen und das Erlebnis Wald für alle Seiten positiv zu gestalten. Im Wienerwald ist die #waldfairliebt-Kampagne auch bereits offline und direkt vor Ort in der Natur angekommen. Eigene kleine Schilder laden an beliebten Wander- oder Radwegen und Verweilplätzen dazu ein, die eigene Beziehung mit dem Wald zu testen.

Zur Presseaussendung

Neue Serviceinfos im Wienerwald

Im Wienerwald informieren wir nun auch online über aktuelle mehrtägige Holzernte- oder Waldpflegeinsätze auf unseren Flächen, die abschnittsweise zu vorübergehenden Sperren von Wander-, Reit- oder Radwegen führen. Wer einen Spaziergang oder eine Radtour im Wienerwald plant, kann sich damit bereits vorab informieren. Dieses neue Service soll dazu beitragen, die Sicherheit bei forstlichen Tätigkeiten im Wald – sowohl für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für Freizeitnutzerinnen und -nutzer – zu erhöhen.

Zu den Serviceinfos

Danke für die Zusammenarbeit

an LimesodaInteractive ValuesRoland Radschopf & Frank Helmrich  

Seite teilen auf:

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.