Erneuerbare Energie

Als Natur- und Nachhaltigkeitsunternehmen stehen die Bundesforste für eine nachhaltige und sinnvolle Nutzung natürlicher Ressourcen, bekennen sich zur Energiewende und unterstützen die Gewinnung von erneuerbarer Energie

Im Sinne der Nachhaltigkeit ist der Einklang ökologischer Anforderungen, gesellschaftlicher Bedürfnisse und wirtschaftlicher Ziele dabei oberstes Gebot. Die Bundesforste stellen höchste ökologische Ansprüche an sich selbst und ihre Projekte. 

Die ÖBf engagieren sich in den Bereichen Kleinwasserkraft, Windkraft und Waldbiomasse und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Ökologisierung der Energieversorgung.

Stampfer Wittek Elsholz Fritz Weinberger Üblagger Höllerer Greifeneder Gruber Schmiderer Funcke Wimmer Aschauer Oitzinger Kammleitner Unternehmensleitung Steinmüller Gschliffner Stamminger Obrist Steinmüller Steinmüller Klaudrat Gschliffner Sieghartsleitner Obrist Klaudrat Klaudrat Lechner Laimer Egger Heil Priller Oedl Laimer Egger Pomberger Polz Weigand Obermair Pomberger Polz Pomberger Polz Pomberger Obermair Polz Loidl Stürmer Stürmer Loidl Loidl Loidl Loidl Loidl Loidl Loidl Steininger Berger Neubauer Neubauer Neubauer Neubauer Neubauer Timmerer Steininger Timmerer Mair Franz Franz Franz Hölzl Kleißl Kleißl Kleißl Brandl Noll Noll Noll Noll Noll Gschliffner Riha Hundegger Hundegger Klinser Hundegger Auer Praher Praher Erlinger Teml Erlinger Teml Teml Auer Auer Erlinger Gasser Gasser Huber Gasser Prachar Auer Auer Bauer Herzog Herzog Lettner Wittek Burgstaller Üblagger Höllerer Bonigut Köttstorfer Kunze Aigner Bauer Plattner Haas Krauße Schwantzer Rak Rak