Sommer-Rückblick: Berwaldprojekt für das Birkwild im Kemetgebirge


Der Winter hat Österreich fest im Griff. Wir holen den Sommer mit unserem Kurz-Clip zurück: Freiwillige haben beim Bergwaldprojekt des Alpenvereins im Kemetgebirge eine Alm auf Vordermann gebracht hat - und das bei tropischen Temperaturen. Anna-Sophie Pirtscher, Projektleiterin des LIFE+Projektes "Ausseerland" war mit dabei.

Teaser Alm schwenden

Einsatz für die Alm und für das Birkwild: Im Rahmen des Bergwaldprojektes des Alpenvereins in Zusammenarbeit mit dem LIFE+ Projekt "Ausseerland" der Österreichischen Bundesforste ging es Latschen und Grünerlen an den Kragen, um freie Almwiesenflächen für das Birkwild zu schaffen. Neun Freiwillige aus dem In- und Ausland vergrößerten und vernetzten so auf 1.400 m Seehöhe den Lebensraum des Birkwildes im Kemetgebirge, Ausseerland (Stmk).

Mehr Info zum Bergwaldprojekt

(c) Österreichische Bundesforste, 2018
// Aufnahmen: Anna-Sophie Pirtscher, LIFE+ Ausseerland
// entstanden in Zusammenarbeit mit Manfred Christ (cosmos factory)

artikel teilen auf Facebook teilen auf g+ teilen auf twitter teilen