Ringtones & Wallpapers

Schwäne stellen die größten Entenvögel dar.Sie haben die Phantasie in zahlreichen Märchen („Das hässliche Entlein“) und in der Kunst („Lohengrin“, „Schwanensee“) beflügelt. Schwäne stehen dort oft für Reinheit – wohl wegen des in der Regel weißen Federkleides, das sich zwischen den Geschlechtern kaum unterscheidet.Die Flügelspannweite kann imposante 240 cm, das Körpergewicht ebenfalls eindrucksvolle 14 kg erreichen.Schwäne halten sich vorwiegend im und am Wasser auf. Sie ernähren sich hauptsächlich von Pflanzen am Gewässergrund. Der lange Hals erlaubt ihnen das Grundeln im Wasser – neben der Körpergröße ein weiterer wesentlicher Unterschied zu den Gänsen, mit denen sie am engsten verwandt sind.Haben sich Schwan und Schwänin gefunden, binden sie sich meist fürs gesamte Leben – was dazu führt, dass „Witwen“ oder „Witwer“ meist alleine bleiben, weil sich für sie kein Partner mehr findet.Schwäne erzeugen schwer zu beschreibende schnatternde, pfauchende oder trompetende Rufe.