Ringtones & Wallpapers

Der Schwarzstorch klappert mit seinem kräftigen großen roten Schnabel und gibt laute und leise gänseartige „Gra-Gra“-Rufe von sich von. Der Schwarzstorch zählt zu den Stelzvögeln. Er erreicht ca. 0,95 cm bis 1 m Gesamtlänge und ist somit etwas kleiner als der Weißstorch. Bis auf die Unterseite ist er vollkommen schwarz. Schwarzstörche lieben Laub-/Nadelmischwälder mit weiten Lichtungen neben Tümpel und Gewässer, wo sie auch ausreichend Nahrung finden können. Sie jagen im flachen Wasser, auf Wiesen oder im sumpfigen Gelände nach Fischen, Fröschen, Lurchen, Kriechtieren und Kleinsäugern, aber auch nach allerlei Insekten, Würmern und Weichtieren. Störche segeln sehr gerne und ausdauernd an Stellen mit starken Aufwinden. Sie sind sehr scheu und meiden Menschen und Störungen.