Villa am Vorderen Langbathsee

Service & Presse

Neues von den Bundesforsten

Presse

Wald der Zukunft im MuseumsQuartier Wien

Utl.: Interaktives Spiel zeigt die Bedeutung des Waldes in Zeiten des Klimawandels – Kooperation zwischen Österreichischen Bundesforsten und MQ Wien

Sommerlicher Familienspaß mitten in der Stadt: Von 22. Juli bis 31. Oktober 2022 erfährt man im MuseumsQuartier Wien mehr über den Wald der Zukunft sowie seine Rolle in Zeiten der Klimakrise. Bei diesem interaktiven Suchspiel kann das eigene Wissen getestet werden. Mittels QR-Codes führt das Spiel die Teilnehmer*innen zu unterschiedlichen Stationen vor und ins MuseumsQuartier. Es zeigt spielerisch, was wir gemeinsam tun können, um unsere Wälder fit für die Zukunft zu machen. Unter allen Teilnehmer*innen werden Preise und Gratistickets für die MQ Museen und Ausstellungshäuser verlost. Als Hauptpreis winkt eine exklusive Führung für 10 x 2 Personen in den „Wald der Zukunft“ der Österreichischen Bundesforste.

Rudolf Freidhager, Vorstand Österreichische Bundesforste: „Die Auswirkungen der Klimakrise auf unsere Natur sind allgegenwärtig. Mit Blick auf die kommenden Generationen machen die Bundesforste ihre Wälder deswegen schon heute klimafit und bauen bis 2100 Schritt für Schritt den ‚Wald der Zukunft‘. Den nachwachsenden Rohstoff Holz zu nützen und gleichzeitig unsere Natur für den Erhalt der Artenvielfalt zu schützen, geht für uns Hand in Hand. Mit dieser gemeinsamen Initiative und dem Suchspiel im MuseumsQuartier wollen wir den Wald in die Stadt bringen, auf die vielfältigen Leistungen dieses Ökosystems aufmerksam machen und zeigen, dass der Wald einer unserer wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen die Klimakrise ist.“

„Klimawandel und Nachhaltigkeit sind die bestimmenden Themen unserer Zeit. Kulturareale wie das MuseumsQuartier müssen sich daher bewusst engagieren und eine Vorreiterrolle einnehmen, um die ökologische, ökonomische und soziale Veränderung unserer Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Mit dieser Initiative gibt das MQ den Besucher*innen die Möglichkeit, mehr über die Bedeutung von Bäumen für unser Klima zu erfahren“, so Bettina Leidl, Direktorin MuseumsQuartier Wien.

„Wald der Zukunft“: Natur nachhaltig nützen und schützen

Im Zeitalter des Klimawandels gewinnen die vielfältigen Funktionen von Bäumen und Wäldern für den Menschen immer mehr an Bedeutung. Gerade in Städten wie Wien, die von der Klimaerwärmung besonders stark betroffen sind, sind Bäume als Klimaregulatoren wichtig. Wälder leisten aber noch viel mehr: Sie liefern den nachwachsenden Rohstoff Holz, speichern CO2, sorgen für Artenvielfalt, schützen uns vor Naturgewalten und sind ein wichtiger Lebens- und Erholungsraum. Doch nur mit einer aktiven, nachhaltigen Waldbewirtschaftung kann der Wald auch in Zukunft all diese Anforderungen und Bedürfnisse erfüllen, die der Mensch an ihn hat. Denn der Wald braucht uns Menschen nicht – aber wir brauchen den Wald.

Sowohl vor Ort im MuseumsQuartier als auch online gibt es die Möglichkeit, kostenlos mit dem eigenen Handy oder Tablet am Spiel teilzunehmen.

Mehr Informationen zum Thema „Wald der Zukunft“ sowie zum Online-Suchspiel finden Sie unter: www.wald-der-zukunft.at

Pressefotos

Rückfragehinweise:

Österreichische Bundesforste
Mag.(FH) Birgit Ginzler, Pressesprecherin Natur/Umwelt
Tel. 02231-600-1523
E-Mail: birgit.ginzler@bundesforste.at
www.bundesforste.at
www.facebook.com/bundesforste
www.instagram.com/bundesforste

MuseumsQuartier Wien
Mag. Irene Preißler
Tel. +43 1 523 58 81 – 1712
E-mail: ipreissler [AT] mqw [.] at
www.mqw.at
www.facebook.com/MuseumsQuartierWien
www.instagram.com/MQwien
www.twitter.com/mqwien
www.tiktok.com/@mqwien

Seite teilen auf:

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.