Fliegender Birkhahn (c) ÖBf-Archiv/Thomas Kranabitl

Stories & Videos

Hinter den Kulissen in unseren Wäldern

Video

Besser jagen mit dem Klettersitz (VIDEO)

Eine Plattform, mit der man wie eine Raupe am Baum klettern kann. Der Jäger ist mit einem Seil gesichert, er kann stehen bzw. bequem sitzen. All diese Vorteile bietet der innovative Klettersitz.

Forstrevier Eisenbergeramt, 2020: In alten Wäldern mit hoher Naturverjüngung können JägerInnen oft die erforderlichen Abschüsse nicht erfüllen. Am Boden gibt es viel zu wenig freie Sicht. In solchen Fällen hilft ein Klettersitz: eine Plattform, mit der man wie eine Raupe klettern kann. Der Jäger ist mit einem Seil gesichert. Bei Drückjagden kann er stehen, bei der Ansitzjagd bequem sitzen. Bundesforste-Klettersitzexperte Bernhard Funcke zeigt die Anwendung des Klettersitzes und beschreibt die Vorteile. Eine Einführung in die Verwendung des Klettersitzes bieten die Bundesforste auch in Workshops dazu. 

Besser jagen mit dem Klettersitz

Bericht
Bernhard Funcke
ÖBf-Betriebsleiter
Aufgezeichnet im Forstrevier Eisenbergeramt
© Österreichische Bundesforste, 2020

Seite teilen auf: