Fliegender Birkhahn (c) ÖBf-Archiv/Thomas Kranabitl

Stories & Videos

Hinter den Kulissen in unseren Wäldern

Story
BP Wienerwald

Daheim – aber trotzdem #zuhauseimwald

Sie bleiben daheim - und wir bringen Ihnen den Wald direkt nachhause!

Handy im Wald

Wir Bundesforstlerinnen und Bundesforstler sind ja berufsbedingt „im Wald zuhause“. Wir schätzen an unserer Arbeit, dass wir an der frischen Luft sind, die Natur im Jahresverlauf erleben können und natürlich auch die Ruhe und das Vogelgezwitscher.

In der kommenden Zeit ist es auch für einige von uns nicht möglich, wie gewohnt weiterhin viel draußen unterwegs zu sein. Selbstverständlich kommen wir unserer Pflicht als Rohstoff-Versorger weiterhin nach. Holz bzw. Biomasse werden weiterhin gebraucht. Waldführungen oder Veranstaltungen finden aktuell aber keine statt. Daher wollen wir den Wald zu Ihnen nach Hause bringen.

Ab sofort finden Sie auf unserem Instagram-Kanal Beiträge über den Wald und die, deren Zuhause er ist: Tiere und Pflanzen. Wir hoffen, Ihnen damit ein bisschen der Ruhe und Freude vermitteln zu können, die der Wald zu bieten hat!

Erwiesenermaßen hilft schon der Blick ins Grüne, um unsere Stimmung aufzuhellen!

Waldspaziergang? Ja, am besten alleine!

All jenen, die die Möglichkeit haben, selbst einen Waldspaziergang zu unternehmen, möchten wir dringend raten, auf Gesellschaft zu verzichten. Nützen Sie Ihre Waldrunde für sich selbst. Der positive Erholungseffekt ist umso größer, je mehr wir uns auf die Situation einlassen können. Genießen Sie die ruhigen Momente, trainieren Sie Ihre Achtsamkeit und nutzen Sie die Gelegenheit zum Abschalten. 

Wer alleine unterwegs ist, hat eine viel größere Chance auf Tierbeobachtungen. Wer nicht durch Gespräche abgelenkt ist, bekommt auch die leisen Vogelstimmen hoch in den Wipfeln zu hören. Vielleicht entdecken Sie auch etwas Neues, das Sie noch nie bemerkt haben, einen kleinen Käfer im Moos oder ein sonderbar geformtes Schneckenhaus.

Machen Sie mit!

Folgen Sie uns auf instagram (@bundesforste) und teilen Sie Ihr schönstes Walderlebnis mit uns (und allen Daheimgebliebenen): Posten Sie dazu einfach Ihr schönstes Waldbild oder –video mit dem Hashtag #zuhauseimwald und markieren Sie die Bundesforste. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

So verbreiten wir zusammen in diesen Tagen positive Stimmung!

Bleiben Sie gesund und #zuhauseimwald!

Seite teilen auf: