Fliegender Birkhahn (c) ÖBf-Archiv/Thomas Kranabitl

Stories & Videos

Hinter den Kulissen in unseren Wäldern

Traun-Innviertel
Story

Gemeinsam für den Schutzwald der Zukunft

Bundesschutzwaldplattform des Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft am 11. und 12. Mai 2023

Gemeinsam für den Schutzwald der Zukunft: Am 11. und 12. Mai fand am Waldcampus in Traunkirchen die Bundesschutzwaldplattform des Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft statt. Zum Thema „Spannungsfeld Schutzwald: Zwischen globalen Interessen und lokaler Nachhaltigkeit“ gab es zahlreiche Expert*innengespräche, u.a. mit Bundesminister Norbert Totschnig, Andreas Gruber, Vorstand der Österreichischen Bundesforste und Stefan Schörghuber, Leiter der ÖBf-Stabsstelle Wald-Naturraum-Nachhaltigkeit. Bei einer Exkursion zum internen Schutzwaldprojekt Höllengebirge bekamen die Teilnehmer*innen praxisnahe Einblicke in die Schutzwaldbewirtschaftung der Bundesforste.

Die Bundesschutzwaldplattform fand am Waldcampus Traunkirchen statt. Dort befindet sich auch das Schutzwaldzentrum, zu dessen Kooperationspartnern auch die Österreichischen Bundesforste zählt. Über 40% der österreichischen Waldflächen haben eine Schutzfunktion, z.B. vor Naturgefahren, Lawinen und Steinen. Diese gilt es auch in Zeiten von Klimawandel und Wetterextremen zu erhalten. Die Bundesforste engagieren sich schon heute für Schutzwälder und den Wald der Zukunft – einen bunten, artenreichen Mischwald, der Umwelteinflüssen besser standhalten kann.

Mehr Infos zur Veranstaltung hier

Seite teilen auf:

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.