Fliegender Birkhahn (c) ÖBf-Archiv/Thomas Kranabitl

Stories & Videos

Hinter den Kulissen in unseren Wäldern

Story
BP Wienerwald

Namen für Habichtskauz-Nachwuchs gesucht

Eulen-Fans aufgepasst! Sechs junge Habichtskäuze wachsen momentan in den Tiefen des Wienerwaldes heran - wir suchen Namen für sie!

Die jungen Habichtskäuze gewöhnen sich langsam an ihr Leben in Freiheit. Betreut werden sie von den MitarbeiterInnen des ÖBf-Forstbetriebs Wienerwald. In den nächsten Wochen werden sie weiterhin täglich gefüttert, damit sie für ein eigenständiges Leben im Wald gut vorbereitet sind. Erst im Herbst sind sie alt genug, sich ein eigenes Revier zu suchen.

Im Moment haben die jungen Eulen, die Teil des Projekts „Habichtskauz-Wiederansiedlung“ sind, allerdings noch keine Namen. Wir laden Sie herzlich ein, uns Ihre Namensvorschläge an presse [AT] bundesforste [.] at zu schicken, damit wir den Eulennachwuchs noch vor Herbstbeginn taufen können. Die ausgewählten Namen geben wir Mitte August hier bzw. auf Facebook und Instagram bekannt.

Das Projekt „Habichtskauz-Wiederansiedlung“ ist eine erfolgreiche Kooperation zwischen der Österreichischen Vogelwarte der Veterinärmedizinischen Universität Wien und den Österreichischen Bundesforsten.

Nähere Infos hier oder unter www.habichtskauz.at

Seite teilen auf: