Fliegender Birkhahn (c) ÖBf-Archiv/Thomas Kranabitl

Stories & Videos

Hinter den Kulissen in unseren Wäldern

Video

Schneeschuhwanderung im Nationalpark Kalkalpen (VIDEO)

Ab in den Schnee geht es bei den Schneeschuhtouren am Hengstpass im Nationalpark Kalkalpen, in Kooperation mit dem Nationalparkhotel Villa Sonnwend.

Geführt wird die Gruppe von unserem Kollegen Roman Paumann. Er ist Gebietsbetreuer, Nationalparkranger und ausgebildeter Schneeschuhführer. Bevor sich die TeilnehmerInnen an die ersten Schritte wagen, geht es erstmal an die Technik: Wie ziehe ich die Schneeschuhe richtig an? Dann geht es los in den waldreichsten Nationalpark Österreichs. Beim Hintereinandergehen wird Kraft gespart – aber es geht auch querfeldein über unberührten Schnee – für das ultimative Schneeschuhtour-Gefühl. Neben der sportlichen Challenge steht der Nationalpark mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt im Vordergrund – und wie sich unsere Kolleginnen und Kollegen im Nationalpark für den wertvollen Lebensraum einsetzen. Auch ein Exkurs zum Thema Lawinen darf nicht fehlen: Wie entstehen Lawinen? Wie kann ich mich schützen? Was muss ich bei der Tourenplanung beachten? Die Nationalparktouren führen durch lawinensicheres Gelände – sollte jemand selbst losziehen wollen in steilerem Gelände, ist dabei einiges zu beachten. Das Gelernte wird gleich getestet – bei der Ortung eines Lawinensuchgerätes. Danach geht es zurück zum Startpunkt. Beim gemeinsamen Apres Ski in der Almhütte klingt der Tag gemütlich aus.

Bericht
Roman Paumann, ÖBf-Gebietsbetreuer
Aufgezeichnet im Nationalpark Kalkalpen
© Österreichische Bundesforste, 2020

Seite teilen auf: