Tümpel Ausseerland (c) ÖBf-Archiv/Wolfgang Simlinger

Veranstaltungen

Erleben Sie die Bundesforste live

Event
BP Wienerwald

Bundesforste Waldferienwoche

Expedition zu den Geheimnissen des Waldes für Kinder von 7 bis 14 Jahren

Kindergruppe im Buchenwald, CR Gernot Waiss

Eine Ferienwoche lang täglich gemeinsam den Wald entdecken, erleben und enträtseln! Dabei steht der Besuch des Forstarbeiters ebenso am Programm, wie der Bau eines Unterschlupfs, das Erforschen tierischer Lebensräume oder Survival-Spaß. Spannende Herausforderungen für jede Altersgruppe!

Datum: Montag, 16. bis Freitag, 20. August 2021

Uhrzeit: jeweils 8 – 16 Uhr

Leitung: Patricia Lechner, Maren Röttger, Clemens Endlicher und Gernot Waiss

Anmeldeschluss: Donnerstag, 01. Juli 2021

Ausrüstung: feste Schuhe, Sonnenschutz, wetterfeste Kleidung. FSME-Impfung empfohlen.

Kosten: 240.- Euro inkl. Verpflegung

weitere Infos hier

WIR KÖNNEN DERZEIT NUR MEHR PLÄTZE AUF DER WARTELISTE VERGEBEN, DIE WALDFERIENWOCHE IST BEREITS AUSGEBUCHT!

NEU: online-Anmeldung !!! 

Anmeldeformular Waldferienwoche

Waldferienwoche: Kontaktdaten & Details

Angaben zum Kind

Angaben zur erziehungsberechtigten Person

Waldferienwoche: Einverständniserklärungen & Hinweise
Bei Kennzeichnung des Punktes „Mein Kind darf fotografiert/gefilmt werden“ willige ich hiermit ein, dass mein Kind im Rahmen der Waldferienwoche fotografiert und gefilmt werden darf und diese Bilder/Videos für betriebliche Zwecke der Bundesforste, etwa im Zusammenhang mit der Bewerbung von künftigen Waldferienwochen, verwendet werden dürfen. Meine Einwilligung kann jederzeit mit einem E-Mail an martina.keilbach@bundesforste.at widerrufen werden.


Wichtige Hinweise

Aus Haftungsgründen ersuchen wir um pünktliches Bringen bzw. Abholen Ihres Kindes. Wir weisen darauf hin, dass wir aus rechtlichen Gründen keinerlei Medikamente verabreichen dürfen, d.h. die selbständige bzw. rechtzeitige Einnahme durch das Kind wird von uns vorausgesetzt. Bei einem Notfall behalten wir uns vor, nach eigenem Ermessen einen Arzt hinzuzuziehen bzw. über die Abholung des Kindes zu entscheiden (siehe ständige telefonische Erreichbarkeit der erziehungsberechtigten Person). Im Sinne aller Beteiligten bitten wir Sie, uns bei Auftreten einer infektiösen Krankheit während der Waldferienwoche umgehend zu informieren. Bitte verständigen Sie uns auch, wenn Ihr Kind an einem oder mehreren Tagen der Waldferienwoche fernbleibt. Sie erhalten hierfür zu Wochenbeginn die Mobilnummer Ihrer Ansprechperson. Bei unangemessenem Verhalten Ihres Kindes behalten wir uns einen Ausschluss von der Waldferienwoche vor.

Gesundheitsspezifische Angaben zu Ihrem Kind wie z.B. Allergien werden auf einem Beiblatt erfragt. Nach erfolgter Anmeldung wird Ihnen dieses per E-Mail zugesandt. Bitte übermitteln Sie das ausgefüllte Beiblatt bis spätestens 1. Juli 2021 an martina.keilbach@bundesforste.at, da Ihre Anmeldung sonst ungültig ist! 14 Tage nach Ende der Waldferienwoche wird dieses Beiblatt vernichtet.


Stornobedingungen
Folgende Stornokosten fallen an:
Bei Rücktritt bis 30 Tage vor Beginn der Waldferienwoche 20 %, bei Rücktritt 29 Tage bis 5 Tage vor Beginn der Waldferienwoche 50 %, 4 Tage bis 1 Tag vor Beginn der Waldferienwoche 75 %, und bei Nichtantritt der Waldferienwoche 100 % der Teilnahmegebühr.
Ausnahme: Erkrankung des Kindes (gegen Vorlage eines ärztlichen Attests).
Um Missverständnisse zu vermeiden, informieren Sie uns bitte schriftlich über die Stornierung: martina.keilbach@bundesforste.at

Einwilligungserklärung
Ich willige hiermit in die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Waldferienwoche ein und nehme die nachstehende Information, insbesondere mein Widerrufsrecht, zur Kenntnis. Ich akzeptiere, dass ich von MitarbeiterInnen der Bundesforste im Rahmen der Waldferienwoche telefonisch kontaktiert werden kann, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Ferner nehme ich zur Kenntnis, dass die Angabe allenfalls sensibler Daten (gesundheitliche Probleme, Allergien, Medikation (z.B. Asthmaspray), chronische Erkrankungen, Blutgruppe, Vorhandensein einer Zeckenimpfung/Tetanusimpfung) auf Grund der gesundheitlichen Notwendigkeit und vorsorglichen Sicherheit des angemeldeten Kindes für das Auftreten eines Notfalls erhoben werden müssen und diese Angabe meinerseits nach bestem Wissen und Gewissen gemacht werden müssen.
Ein allfälliger Widerruf ist an folgende E-Mail-Adresse zu richten: martina.keilbach@bundesforste.at

Verständigungsoption
Bei Kennzeichnung der Verständigungsoption für die nächste Waldferienwoche willige ich ein, zu diesem Zwecke über die angegebene E-Mail-Adresse kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden unter: martina.keilbach@bundesforste.at

Nach Ablauf der Anmeldefrist am 1. Juli 2021 senden wir Ihnen den Zahlschein bzw. wenn gewünscht auch gerne eine E-Rechnung zu. Bitte zahlen Sie den Betrag binnen 14 Tagen ein.
Waldferienwoche: Abschluss/Senden

Mit dem Absenden verpflichten Sie sich zur Richtigkeit und Vollständigkeit aller Angaben und zur Bekanntgabe sämtlicher gesundheitlicher und medizinischer Belange, die für die Teilnahme Ihres Kindes an der Waldferienwoche wichtig sind.
Mit dem Absenden bestätige ich rechtsgültig die Anmeldung des oben genannten Kindes zur Waldferienwoche 2021 zum Preis von € 240,-

Als Empfangsbestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie umgehend eine automatisierte Nachricht an die angegebene E-Mail-Adresse. Die erfolgreiche Anmeldung zur Waldferienwoche wird dann gesondert mit einer Anmeldebestätigung bestätigt.
Waldferienwoche: Information bei Erhebung personenbezogener Daten

Information bei Erhebung personenbezogener Daten

Verantwortliche
Österreichische Bundesforste AG, 3002 Purkersdorf, Pummergasse 10–12, FN 154148p des Firmenbuchgerichts St. Pölten.

Datenschutzbeauftragter
Die Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, erreichbar per E-Mail unter datenschutzbeauftragter@bundesforste.at

Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung und Datenkategorien
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grund Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 lit a sowie auf Grund eines Vertragsverhältnisses gemäß Artikel 6 Absatz 1 lit b DS-GVO sowie lit f und erfolgt daher rechtmäßig. Die Verantwortliche verarbeitet ausschließlich Datenkategorien, welche ihrerseits angegeben wurden. Die Verantwortliche hat die erforderlichen Pflichtangaben auf das Nötigste beschränkt: Familienname, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Folgende sensible Daten gemäß Art 9 DS-GVO werden verarbeitet: Chronische Erkrankungen, gesundheitliche Probleme, Medikation, Blutgruppe, Zeckenimpfung, Tetanusimpfung, Allergien, Vegetarier/Veganer. Falls angegeben: Foto/Video. Die Verarbeitung der bereitgestellten Daten erfolgt ausschließlich für den ursprünglich erhobenen Zweck und wird keinen anderen Zwecken zugeführt. Ferner werden die Daten niemals an unberechtigten Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der Ihrerseits namhaft gemachten abholberechtigten Person erfolgt, um einen reibungsfreien Ablauf zu gewährleisten. Der/Die Erziehungsberechtigte hat vor Angabe das Einverständnis der abholberechtigten Person(en) zur Verarbeitung ihrer Daten eingeholt.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grund Ihrer Anmeldung für nachstehende Zwecke:
  • Verwalten von Anmeldungen für die Waldferienwoche sowie deren Abwicklung
  • Kontaktaufnahme für Absagen, Informationen über Ablauf und Stand von Terminen, Kontaktaufnahme bei Abholung, Anforderung von fehlenden Informationen und Unterlagen (E-Mail, Anruf, Brief)
  • Weitergabe der Daten im Notfall an Ersthelfer, Rettung, Ärzte
  • Optional bei Verwendung von Bildmaterial: Zur Illustration und Bewerbung der Waldferienwoche in Medien, Homepage und Druckwerken
Speicherdauer
Die Löschung der angegebenen personenbezogenen Daten erfolgt nach sieben Jahren (aufgrund der Bundesabgabenordnung) nach dem Zeitpunkt der Stellenbesetzung und jederzeit dann, wenn Sie eine Löschung begehren und der weiteren Speicherung keine gesetzliche Verpflichtung unsererseits zur Aufbewahrung entgegensteht. Die Verarbeitung erfolgt bis dahin eingeschränkt auf allenfalls erforderliche Daten, der Abschnitt (Beiblatt) mit den erhobenen sensiblen Daten wird spätestens binnen eines Monats nach Beendigung der Waldferienwoche gelöscht.

Betroffenenrechte
Gemäß DS-GVO stehen Ihnen bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten nachfolgende Rechte zu:
  • Auskunftsrechtrecht betreffend der über Sie oder Ihr Kind erhobenen personenbezogenen Daten
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
  • Recht auf Löschung, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht
  • Recht auf Einschränkung
  • Recht auf Widerspruch
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
Sämtliche dieser Rechte können unter datenschutzbeauftragter@bundesforste.at geltend gemacht werden. Sollten Sie sich in einem Ihrer Rechte für beschwert erachten oder Ihrem Anliegen auf Auskunft nicht rechtzeitig nachgekommen worden sein, steht Ihnen die Möglichkeit der Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at, Barichgasse 40-42, 1030 Wien) zu.

Widerrufsrecht
Sie können nach der Anmeldung freiwillige Angaben jederzeit wieder löschen, bzw. die gesamte Anmeldung im Falle eines kostenlosen Stornos gemäß den Stornobedingungen löschen lassen.

Seite teilen auf:

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.