Karriere

Schülerinnen und Schüler

Pflichtpraktika HBLA bzw. Forstfachschule

Jährlich ermöglichen wir bis zu 60 Schülerinnen und Schülern der HBLA Bruck an der Mur bzw. 5 Schülerinnen und Schüler der Forstfachschule Traunkirchen (Fachrichtung Jagd und Naturraummanagement)  die vielfältigen Tätigkeitsfelder von Försterinnen und Förstern bzw. Jägerinnen und Jägern im Rahmen eines Praktikums kennenzulernen. Wir geben Ihnen Gelegenheit zu einer strukturierten Einführung in die forstliche Praxis. Ein Mentor begleitet Sie durchgehend beim Lernen. Sie bekommen die Möglichkeit, die von den Schulen geforderten Ausbildungsinhalte bei uns kennenzulernen und zu erarbeiten.

Ihr Anforderungsprofil:

  • 2, 3 oder 4 Jahre HBLA für Forstwirtschaft (5 jährige Ausbildung)
  • 1 oder 2 Jahre HBLA für Forstwirtschaft (3 jähriger Aufbaulehrgang) 
  • 1 Jahr Forstfachschule Traunkirchen (Fachrichtung Jagd- und Naturraummanagement)
  • Initiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Lernbereitschaft
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Örtliche Mobilität in ganz Österreich

 

Der Bewerbungsprozess für einen Praktikumsplatz im Sommer 2020 ist ausschließlich im Zeitraum vom 04.-24. November 2019 möglich. 
Der Link für die Bewerbung wird in dieser Zeit hier zur Verfügung stehen.

 

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung für ein Forstpraktikum nur innerhalb des vorgegebenen Bewerbungszeitraums und über das Bewerbungsportal entgegen genommen werden kann. Allgemeine Fragen zu einem Praktikum bei den Österreichischen Bundesforsten richten Sie bitte an Sabine Jungwirth (siehe Kontaktdaten). Spezielle Fragen an einen bestimmten Forstbetrieb richten Sie bitte direkt an diesen. Die Entschädigung für ein Ferialpraktikum beträgt derzeit € 779,44 brutto pro Monat (Stand 2019). Wir freuen uns, Sie demnächst als Praktikant/in bei den Österreichischen Bundesforsten zu begrüßen!

 

Seite teilen auf: