Wienerwald (c) ÖBf-Archiv/Franz Kovacs

Naturklänge

Out in the Wild - Klanglandschaft und 360° Panorama

(Be-)Rauschende "Saftbar" im Wienerwald

Wenn im Frühjahr Tageslänge und Temperatur zunehmen, können aufmerksame Ohren im Wienerwald einem ganz besonderen Rauschen lauschen.

Die „Primavera“ getaufte Buche ist die erste, die nach einem trockenen Winter wieder Bodenwasser ansaugt – und dieses Frühlingsrauschen des Saftes unter der Rinde kann man hören. Darauf warten Siebenschläfer und Haselmaus schon. Sie knabbern sich nach ihrem Winterschlaf durch die Rinde der „Primavera“ und trinken sich mit dem nahrhaften Energydrink neue Kräfte an.

StandortWienerwald
BundeslandNiederösterreich
Seehöhe297m

Seite teilen auf: