KWK Luggauerbach
Erneuerbare Energie

Kleinwasserkraft

Kleinwasserkraftwerk Dientenbach

Das Kleinwasserkraftwerk am Dientenbach wurde in Zusammenarbeit mit der Salzburg AG und der Achen Kraftwerke AG im Jänner 2011 in Betrieb genommen. Es liegt in den Gemeinden Dienten und Lend in Salzburg.

Die jährliche Durchschnittserzeugung liegt bei 18,3 Mio. kWh, was dem durchschnittlichen Jahresbedarf von rund 4.600 Haushalten und einer Einsparung von CO2-Emissionen gegenüber der Stromerzeugung aus fossilen Energieträgern von rund 15.400 Tonnen entspricht.

Technische Daten

Jahreserzeugung18.300MWh
Nennleistung4.600kW
Ausbaudurchfluss2.500l/s
Fallhöhe220m
Turbinentyp6-düsige Pelton 

Die Projektpartner sind zu jeweils einem Drittel an dem Kraftwerk beteiligt. Die produzierte elektrische Energie wird in das öffentliche Netz eingespeist.

Fische und andere Wasserlebewesen können die Wasserfassung über eine Fischwanderhilfe umgehen und ihren Weg bachaufwärts fortsetzen. Zusätzlich wurde im Rahmen des Kraftwerkbaus die unterste Wildbachsperre umgebaut. Damit erhalten Fische aus der Salzach einen wichtigen Rückzugs- und Laichraum.

Seite teilen auf: